Der DSL Volumen-Tarif im Vergleich


Abrechnung nach Online-Volumen: Der DSL Volumen-Tarif

Verschiedene Abrechnungssysteme stehen für einen DSL Zugang zur Auswahl. Welchen sollten Sie wählen, um möglichst günstig mit Highspeed im Internet unterwegs zu sein?

Ist der Volumen-Tarif richtig für mich?

Analysieren Sie Ihr eigenes Surfverhalten oder schätzen Sie ein, wie Sie surfen werden, wenn Sie DSL haben.

Wenn Sie viel Zeit im Internet verbringen, ohne dabei große Dateien herunterzuladen, ist der Volumen-Tarif die richtige Wahl für Sie. Auch wenn man aufgrund des Names zuerst denkt, dass Sie dann einen Zeit-Tarif bräuchten. Abgerechnet wird hier nämlich nach der Größe des Datei-Volumens, dass Sie sich insgesamt herunterladen. Wenn Sie also meist nur ganz normal surfen oder recherchieren, dann ist das nicht so groß, als wenn Sie sich Musik oder Video-Dateien herunterladen.

Das genaue Volumen im vornherein zu bestimmen ist nicht ganz einfach, weil man dafür jede eMail, die man bekommt inklusive der Anhänge und alle Bilder, die auf den Seiten sind, die man sich anschaut addieren müsste. Das ist nicht pauschal machbar. (Beim Zeit-Tarif ist das einfacher - da addiert man einfach die Zeit, die man im Internet verbringt.)

Wenn Sie also meist nur normal im Internet surfen, dann empfiehlt sich für Sie ein Volumen-Tarif. Dafür brauchen Sie auch nicht die schnellste DSL Anbindung, da sich Internetseiten auch mit den kleineren Geschwindigkeiten gut öffnen oder lesen lassen.

Wollen Sie allerdings mehrere Stunden am Tag online sein, ohne auf die Uhr schauen zu müssen, dann empfehlen wir Ihnen eine DSL Flatrate.

Wenn Sie oft große Dateien herunterladen, dann fahren Sie wohl mit einem DSL Zeit-Tarif besser! Wenn Sie viel surfen, dann ist wahrscheinlich eine DSL Flatrate für Sie günstiger.

Ob Sie sich nun für einen DSL Zeit-Tarif, einen DSL Volumen-Tarif oder eine DSL Flatrate entscheiden: Die Geschwindigkeit mit der Sie die Datein herunterladen, können Sie unabhängig davon bestimmen. Generell stehen drei verschiedene Geschwindigkeiten zur Wahl: DSL 1000, DSL 2000 und DSL 3000.