DSL Anbieter - ein kurzer Überblick



Das DSL Netz


Grundsätzlich lassen sich die Anbieter nach dem Netz, das sie benutzen, unterscheiden. So verwenden zum Beispiel die Telekom, freenet, AOL, 1&1, Strato und einige andere technisch das Netz der Deutschen Telekom und setzen dort ihre eigenen Tarife auf.

Arcor hingegen bietet ein eigenes Netz an, so dass man auch seinen Telefonanschluss einfach zu Arcor legen kann. So kann man sich ein eigenes Paket schnüren aus einem günstigen Telefonanschluss, schnellem DSL-Zugang und günstigen DSL-Tarifen.

Arcor DSL komplett Telefon und DSL Flatrate


Exklusiv und nur online: Das Arcor Komplett-Paket zum DSL-Surfen & Telefonieren: Endlos surfen + Endlos telefonieren ins deutsche Festnetz + DSL-Grundgebühr + ISDN-Grundgebühr. Details zu Preisen, Produkten und Ihrer Verfügbarkeit finden Sie hier


1&1 DSL - Flatrate ab 4,99 €

DSL für Einsteiger und für Wechsler. Die DSL Flatrate gibt's bereits ab 4,99 €. Dazu kann man lebenslang kostenlos ins Festnetz telefonieren. Und die Fritz Box gibt's auch kostenlos dazu. Mehr unter 1&1 DSL.



Lycos DSL Flat ab 4,99 €

Lycos DSL mit Tiefpreisgarantie!